Riot Games gibt dem Dr. Mundo Rework ein “neues altes Kit”

Der neue alte Dr Mundo
Quelle: Riot Games

Dr. Mundo ist einer der ältesten und ikonischen Champions in League of Legends,Mit einem weinendem und einem lachenden Auge können wir euch nun mitteilen, Mundo bekommt ein Rework. Seit dem Jahr 2009, seinem Release war Dr. Mundo ein konstant starker aber gebalanceder Champion. Seine Stärken lagen dabei eher in der Solo Que als im Kompetitiven Bereich, denn dort wurde er kaum gespielt.

Jetzt überarbeitet Riot seine Fähigkeiten sowie sein Aussehen, damit sie besser zu seiner Geschichte und seinem Hintergrund als Wissenschaftler passen. Und wer weiß vielleicht möchte Riot Mundo auch öfters in der kompetitiven Proplay Szene von League of Legends sehen. 

Warum “neues altes Kit” ? 

Im Gegensatz zu einigen anderen Reworks, bei denen Riot das gesamte Kit eines Champions verschrotten musste, um ihn zu verbessern, bleibt der neue Mundo seiner Grundidee treu. In der Tat sollten die meisten dieser Fähigkeiten für jeden, der Dr. Mundo in der Vergangenheit gespielt hat, immer noch ziemlich erkennbar sein.

Bei ihm dreht sich immer noch alles um Lebensregenrations Elemente was ihn als Champion auch ausmacht. Er hat immer noch einen Skillshot als Q-Fähigkeit, einen Area-of-Effect auf seinem W, ein Steroid auf seinem E und Lebensregeneration auf der Ult. Das coole ist jedoch, dass viele neue Features dazu kommen und seine Passive komplett überarbeitet wird. Das ist auch sehr Sinnvoll, da diese wenn man ehrlich ist zuvor sehr unnütz war. 

Diese Vorgehensweise ist für Riot sehr untypisch, da sie den meisten ge reworkten Champions völlig neue Mechaniken gegeben haben. Um das ganze aber abzuschließen sprechen wir hier immernoch von Dr. Mundo

Dieser Champion braucht keine “High mechanik Skills”. Jedoch finden wir gut das er wenigstens an die neuen Champions angepasst wird und somit eine Chance gegen diese hat. 

Die Visuellen Updates 

Mundo hat auch ein komplettes visuelles Opdate bekommen, das alle seine Skins umfasst. Skin Klassiker wie “Definitiv nicht Mundo” oder “Corporate Mundo” werden uns sicher eine große Freude machen.

Quelle: Riot Games

Was uns besonders gut an den visuellen Updates gefällt, sind die neuen Animationen. Es gibt nicht cooleres als ein verrückter Doktor, der seinen Kopf gegen einen Tower schlägt bis dieser kaputt ist!

Wann kommt das Mundo Rework?

Das Rework von Dr. Mundo wird mit dem 11.12er Patch veröffentlicht werden, der in ein paar Wochen kommen soll. Áber keine Sorge ihr könnt ihn auch schon vorher auf dem PBE Server von Riot Games Testen. Auf die dort vorhandenen Werte und genaue Schadens Stärken solltet ihr euch jedoch nicht zu 100% verlassen, da Riot den “neuen Champion” noch anpassen muss, damit er nicht zu stark oder zu schwach wird. 

Dr Mundos neue Fähigkeiten

Passive : Gehen, wo er will

Dr. Mundo widersteht dem nächsten bewegungsunfähig machenden Effekt, der ihn trifft. Stattdessen verliert er einen Teil seines aktuellen Lebens und lässt in der Nähe einen Kanister mit Chemikalien fallen. Dr. Mundo kann über den Kanister laufen, um ihn aufzuheben, einen Teil seines maximalen Lebens wiederherzustellen und die Abklingzeit seiner passiven Fähigkeit zu verringern. Wenn ein Gegner über den Kanister läuft, wird er zerstört.

Dr. Mundo hat außerdem eine erhöhte Gesundheitsregeneration basierend auf seiner maximalen Gesundheit.

Q: Rostige Knochensäge

Dr. Mundo wirft eine rostige Knochensäge, die dem ersten getroffenen Gegner magischen Schaden basierend auf seinem aktuellen Leben zufügt und ihn verlangsamt.

W: Herzschocker

Dr. Mundo setzt sich selbst für einige Sekunden unter Strom. Dadurch fügt er nahen Gegnern kontinuierlich magischen Schaden zu und speichert einen Teil des Schadens, den er erleidet, als graues Leben. Am Ende der Dauer löst Dr. Mundo eine Explosion aus, die nahen Gegnern magischen Schaden zufügt. Wenn diese Explosion einen Gegner trifft, heilt er sein graues Leben (die Heilung verringert sich, wenn nur Vasallen oder Monster getroffen werden). Dr. Mundo kann „Herzschocker“ erneut wirken, um dessen Effekte vorzeitig zu beenden.

E: Stumpfe Gewaltanwendung

Passiv: Dr. Mundo erhält basierend auf seinem fehlenden Leben zusätzlichen Angriffsschaden.

Aktiv: Dr. Mundo rammt seine „Medizintasche“ in einen Gegner, um ihm Schaden basierend auf seinem fehlenden Leben zuzufügen. Wenn der Gegner dadurch stirbt, wird er zurückgeschleudert und fügt allen Gegnern, die er berührt, den Mindestschaden dieser Fähigkeit zu.

R: Volle (Am)Pulle

Dr. Mundo pumpt sich mit Chemikalien voll und heilt sich sofort um einen Prozentsatz seines fehlenden Lebens. Anschließend heilt er sich über längere Zeit um einen Teil seines maximalen Lebens und erhält währenddessen zusätzliches Lauftempo und zusätzlichen Angriffsschaden.

Das war es mit unserem Bericht über das Dr. Mundo rework. Lest gerne den Ganzen Blogbeitrag von Riot durch um noch mehr Informationen zu erhalten.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*